Nachwuchsarbeit

 

Der Verein betreut Schüler- und Jugendgruppen.                                  Verantwortlich:Klaus Friedrich

1.Schüler der Klasse 4 der Humboldt-Grundschule Oberlungwitz                  2.Schüler des Lessing-Gymnasiums Hohenstein-Ernstthal und der                            Pestalozzi-Mittelschule Oberlungwitz

Die Arbeitsgemeinschaften kommen regelmäßig wöchentlich zusammen, getrennt nach Altersgruppen.

Die Nachwuchsarbeit läuft seit 1993. Bisher haben 200 Schüler in der AG mitgearbeitet, das sind durchschnittlich 11 Schüler pro Schuljahr. 8 ehemalige AG-Mitglieder wurden Mitglied unseres Vereins.

In der AG werden alle Arbeiten vermittelt, die zum Bau und Betrieb einer Modellbahnanlage notwendig sind. Bisher wurden 3 Anlagen gebaut. Höhepunkt ist eine Winteranlage in der Nenngröße 0e. Sie ist betriebsfähig, wird aber noch ergänzt und stellt eine Waldbahn im Winterkleid dar.

Wichtige Regeln: Im Selbstlauf geht nichts! Motivation ist immer notwendig.                           Gedanken und Vorschläge der AG-Mitglieder werden                                           aufgegriffen und von ihnen selbst verwirklicht, z.B. von der                               Zeichnung bzw. Skizze bis zum fertigen Gebäude.

Höhepunkte für die AG-Mitglieder sind unsere Ausstellungen und Tage der offenen Tür. Hier können sie ihre Arbeiten einem breiten Publikum präsentieren und die Anlagen vorführen. Neben der Vorführung der Schüleranlage bedienen sie auch die Vereinsanlagen. Befähigte AG-Mitglieder nehmen an FREMO-Modultreffen teil, z.B. in Wittgensdorf. Dort ist der Verein mit Modulen der Anlage "Wüstenbrand-Lugau" regelmäßig zu Gast.                                                                                                                                                                        Bedingt durch die Aufgabe des Vereinszimmer's in der Grundschule im Sommer 2012 und den damit verbundenen Umzug in die neuen Vereinsräume im Vereinshaus " Zur Post " mussten wir leider die Arbeit mit den Schülern der 4.Klasse beenden.

Bilder Nachwuchsarbeit

    nach oben